Mercedes-Benz G 290 TD

FAHRZEUGE
MERCEDES-BENZ G 290 TD – Prototyp EVO D5b

Technische Daten

  • 2,9 TD Motor, 5 Zylinder, ca. 260 PS
  • Umbau auf mechanische Einspritzanlage, Kreszy Dieselpumpentuning, modifizierter VTG Turbolader, Ladeluftkühler, Ölkühler
  • 5-Gang BMW 530 TD-Getriebe verstärkt
  • Lichtmaschine nach oben versetzt
  • Lenkbremse Druckluft
  • Alukühler im Heck mit 2 Spal Hochleistungs-Rennsportlüftern
  • Elektrische Zusatzwasserpumpe Craig EWP 80
  • Rahmen vorne und hinten gekürzt, Dach gechoppt
  • Motorhaube und Kotflügel Polyester
  • Alu-Tank hinten oben
  • Luftansaugung im Heck oben
  • Überrollkäfig mit innen- und außenliegenden Elementen
  • Schalensitze mit H-Gurten
  • Feuerlöscher
  • Verstärkte Vorderachse
  • RCV Performance Steckachsen und Gelenke vorne (lebenslange Garantie)
  • 100 % Differentialsperren (Eigenanfertigung) vorne und hinten mit Druckluft zu schalten
  • Extremfahrwerk
  • Umbau auf Polyurethanbuchsen
  • Hinterachse umgebaut auf Scheibenbremsen
  • Stabilisatoren zur besseren Verschränkung entfernt
  • Beadlock-Felgen mit Silverstone MT-117 Xtreme 35×11,5×15
  • Zusatzinstrumente (Drehzahlmesser, Ladedruck, Wassertemperatur, Öltemperatur, Volt)
  • Doppel-Batteriesystem Optima Yellow Top 2 x 75 Ah
  • Eingebauter Kompressor mit Lufttank
  • LED Front- und Heckleuchten
  • 3 x LED-Lightbars vorne (Gesamtlichtleistung ca. 12.000 Lumen)
  • 2 x LED-Scheinwerfer hinten
  • 2x LED Seitenscheinwerfer
  • Hi Jack Wagenheber
  • Mechanische Seilwinde vorne mit 70m Dyneema Kunststoffseil (17,8 to Bruchlast)
  • Elektrische Seilwinde hinten mit 30m Dyneema Kunststoffseil
  • Rallyecomputer
  • CB-Funk
  • Sony Tablet Xperia Z2 mit Aktivhalterung und unterschiedlicher Software zur GPS-Navigation
  • Garmin Oregon 450 zur GPS-Navigation

>> zurück zur Übersicht